Moderne Aktfotografie, aufregende, sinnliche und ästhetische Aktfotos oder erotische Fotos mit dem gewissen Etwas: BerlinBlick Fotografie ist ein Spezialist für anspruchsvolle Aktfotos speziell für den Mann.

Du hast schon oft mit dem Gedanken gespielt, dich oder deinen Partner mit erotischen und sinnlichen Aktfotos zu beschenken, dich aber bisher noch nicht getraut?

Wir verleihen deinen besten Seiten Ausdruck: modern und erotisch!

DAS KONZEPT

MADE FOR MEN! Ich biete dir als erfahrener Aktfotograf für Männer genau diese besonderen Fotos. Ob als besonderes Geschenk für dich selbst oder als Überraschung zum Verschenken: Aktfotos anfertigen zu lassen, ist immer etwas Außergewöhnliches und Besonderes! Vor wenigen Jahren war ein Männerakt noch eine große Ausnahme, die Aktfotografie war hauptsächlich ein Bereich für Frauen. Das hat sich zum Glück geändert! Ein Männerakt ist voll im Trend. Ein Männerakt bedarf häufig andere Lichtverhältnisse, Voraussetzungen und Erfahrungen als Fotograf. Ich biete dir diesen Service – von Mann zu Mann.
Bei den Motiven eines männlichen Aktshootings gibt es natürlich „Klassiker“, dennoch spielt deine Persönlichkeit eine große Rolle im Entstehen deiner persönlichen Fotostrecke.  Was und wie viel von dir zu sehen sein wird, bleibt ausschließlich dir überlassen.
Sind Aktfotos immer in schwarz-weiß und bedeutet „Akt“ gleich “nackt”? Ich beantworte alle deine Fragen und entwickeln ein Konzept für dein Akt- oder erotisches Shooting, wir legen den Termin und den Ort fest, wo wir shooten werden. Dabei hast du die Wahl zwischen Aufnahmen in unserem Studio in Berlin-Prenzlauer Berg oder on Location bei dir zu Hause, in einem stilvollen Hotel oder sogar draußen in der Natur in Berlin oder im Berliner Umland.

ERFAHRUNGEN

Teile mir gern deine Ideen und Vorstellungen mit oder zeige mir auch gern Beispielfotos, dann klären wir, was du mitbringen solltest. Es ist auch nicht wichtig, viel Erfahrung mit Fotoshootings zu haben. Ich gebe dir professionelle Tipps und Tricks zum Posing und für den richtigen Ausdruck, kaschiere in der anschließenden Bildbearbeitung kleine Makel an der Haut und „Figurproblemchen“. Ich werde versuchen, deine Ideen bestens umzusetzen und möchte dir gern vorab Antworten geben, wie ein Erotik- oder Aktshooting abläuft und dass Nervosität keine Seltenheit ist.
BerlinBlick-Fotografie ist spezialisiert auf die Zusammenarbeit mit Männern. Informationen zum Ablauf des Shootings habe ich hier für dich zusammen getragen: Ablauf des Shootings

Erotik ist etwas intimes und gleichzeitig so vielfältig und lebendig. Unser Anspruch ist es, das mit ästhetischen Fotos darzustellen und festzuhalten. Jedes Shooting wird individuell den Kundenwünschen und dem Verwendungszweck der Bilder angepasst.

ATMOSPHÄRE

Im Studio herrscht immer eine angenehme und entspannte Atmosphäre. Du wirst dich wohlfühlen! Ich plane die Termine mit meinen Kunden so, dass keine zeitlichen Überschneidungen mit anderen Kunden entstehen. Ich plane extra viel Zeit für dein persönliches Aktshooting ein, so entsteht auch hier absolute Diskretion und Entspannung. Während eines Shootings ist kein weiterer Kunde außer dir im Studio.
Gerade bei der Aktfotografie sollte die Chemie zwischen dem Model/ Kunden und dem Aktfotografen stimmen. Ein Akt-Fotoshooting ist häufig mit gewissen Ängsten und Hemmungen verbunden, dafür gibt es aber keinen Grund. Teile mir gern offen deine Wünsche mit. Sehr viele unserer Kunden stehen das erste Mal vor der Kamera und sind aufgeregt. Das ist auch absolut in Ordnung. Schon nach kurzer Zeit vergessen viele diese Aufregung und verlieren schnell die Nervosität.
Besonders auf dem Gebiet der Männer-Aktfotografie ist BerlinBlick-Fotografie wir sehr erfahren. Ich garantiere dir selbstverständlich vollste Diskretion und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Auch außergewöhnliche Wünsche setzte ich gern für dich um.
BerlinBlick-Fotografie verleiht deinen besten Seiten Ausdruck: modern und erotisch!

Häufig gestellte Fragen bei erotischen und Akt-Shootings:

Worum sollte ich Aktfotos oder erotische Fotos von mir machen lassen?
Muss ich vor dem erotischen Fotoshooting etwas Besonderes beachten oder mitbringen?
Was ist der Unterschied zwischen erotischen, Teilakt und Aktfotos?
Muss ich beim Akt-Shooting die gesamte Zeit nackt herumlaufen?
Muss ich vorab Posen erlernen?
Ich habe nicht die typischen Modelmaße wie die Models auf den Aktfotos!
Werden die Aktfotos veröffentlicht?
Kann ich auch mit einer weiteren Person erotische Fotos oder Aktaufnahmen erstellen lassen?
Kann ich eine Begleitperson mitbringen?
Fotografierst du nur Männer im Aktbereich?
Kostet ein erotisches oder ein Akt-Shooting immer Geld?
Worum sollte ich Aktfotos oder erotische Fotos von mir machen lassen?

Die Antwort ist einfach: warum nicht?

Ich verspreche, diese Fotos werden besser als jedes Selfie! Akt oder erotische Fotos sind ein ganz besonderes Geschenk. Du kannst Aktfotos natürlich einfach auch nur für dich machen lassen. Gönn dir mal was Gutes! 
Muss ich vor dem erotischen Fotoshooting etwas Besonderes beachten oder mitbringen?

Um Abdrücke auf der Haut zu vermeiden, solltest du unmittelbar vor dem Shooting auf enge Kleidung verzichten. Besonders enge Unterwäsche, Hosen oder auch Socken hinterlassen oft hässliche Druckstellen am Körper. Unmittelbar vor dem Shooting solltest du möglichst auch auf eine Intimrasur verzichten. So reduziert man die Gefahr, Hautreizungen und rote Flecken zu haben. Bring gern deine Lieblingsmusik und eine Auswahl an Unterwäsche, Badehosen, sexy Kleidung oder Accessoires mit. Direkt vor dem Shooting solltest du, wenn möglich, nicht zu viel essen, aber auch auf keinen Fall zu wenig essen und trinken! Hungrige und durstige Menschen fühlen sich unwohl und das sieht oft man auf den Fotos.

Was ist der Unterschied zwischen erotischen, Teilakt und Aktfotos?

Die Unterschiede sind teilweise philosophisch. In der Aktfotografie unterscheidet man zwischen klassischem Akt und Teilakt. Beim Vollakt ist das Model unbekleidet. Dabei geht es um die künstlerische Darstellung des nackten Körpers. Bei einem Akt kann der Schambereich sichtbar sein. Beim Teilakt ist das Modell nur teilweise nackt, teilweise verhüllt oder es sind einige Regionen verdeckt. Ein erotisches Foto muss nicht unbedingt einen komplett unbekleideten Menschen zeigen. Erotik kommt vor allem durch den Ausdruck und die Darstellung zustande. Es gibt viele Möglichkeiten der Umsetzung. Durch das Spiel von Licht & Schatten entstehen “Körperlandschaften”. So kann man gezielt bestimmte Bereiche “verstecken”. Aber auch Detailaufnahmen sind in der Aktfotografie sehr beliebt. Zögere nicht, uns deine Wünsche offen mitzuteilen. Gern zeigen wir dir auch weitere Fotobeispiele. Selbstverständlich sichern wir dir unsere absolute Diskretion zu.

Muss ich beim Akt-Shooting die gesamte Zeit nackt herumlaufen?

Aktshooting heißt natürlich nicht zwingend, dass man komplett nackt ist. Selbstverständlich erhältst du zwischendurch einen Bademantel oder ein Handtuch zum Bedecken, damit du nicht die ganze Zeit nackt bzw. halbnackt durchs Studio oder „on Location“ laufen musst.

Muss ich vorab Posen erlernen?

Wenn du keine Erfahrung als Model hast, kannst du vor deinem Akt-Shooting nicht wissen, wie du vor der Kamera richtig posieren sollst. Das ist auch kein Problem. Verlasse dich auf mich  und auf die Erfahrungen mit Männerakts und besonders auch im Umgang mit Männern, die das erste Mal vor der Kamera stehen. Ich gebe dir Tipps fürs Posing. Hab Spaß während deines Fotoshootings. Wenn du Spaß und Freude hast, wird man dir das auf den Bildern ansehen und so gelingt das perfekte Aktfoto.

Ich habe nicht die typischen Modelmaße wie die Models auf den Aktfotos!

Das ist nicht wichtig! Du musst kein Topmodel sein, damit wir tolle Bilder von dir machen können. Es geht bei den Fotos um dich! Ich sorge dafür, dass du dich wohl fühlst und gut aussiehst. Wir werden dich perfekt in Szene setzen. Allerdings kann nicht jeder auch jedes Foto umsetzen. Was bei einem schlanken und trainiertem Model gut aussieht, kann bei einem kräftigen Model unvorteilhaft aussehen. Genauso kann es auch der umgekehrte Fall sein. Daher stimme ich Posen, Perspektiven, Bildkompositionen und Bildausschnitte immer auf das jeweilige Model ab.

Werden die Aktfotos veröffentlicht?

Nein, deine Fotos werden selbstverständlich nicht veröffentlicht und auch n außer dir gezeigt oder ausgehändigt. Ich garantiere dir vollste Diskretion. Es werden grundsätzlich keine Fotos ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Kunden oder Models veröffentlicht. Die von mir veröffentlichen Fotos sind mit ausdrücklicher Erlaubnis der abgebildeten Personen meistens im Rahmen eines tfp-Shootings entstanden.

Kann ich auch mit einer weiteren Person erotische Fotos oder Aktaufnahmen erstellen lassen?

Gerne fotografieren wir ich auch zusammen mit deiner Partnerin / deinem Partner oder zusammen mit Freunden. Ich werde versuchen, eure Ideen bestens umzusetzen, egal ob alleine, als Paar, Mann oder Frau – schwul oder lesbisch.

Kann ich eine Begleitperson mitbringen?

Eine Begleitperson von dir während des Shootings ist kein Problem. Bitte informiere mich jedoch vor dem Shooting, wenn du eine Begleitperson mitbringen wirst. Wichtig ist allerdings, dass die weitere Person dich oder mich beim Shooting nicht ablenkt. Bei einem Fotoshooting muss sich der Fotograf auf das Model konzentrieren – und das Model auf den Fotograf.

Fotografierst du nur Männer im Aktbereich?

In der Aktfotografie grundsätzlich ja. Ich habe mich auf die Zusammenarbeit mit Männern spezialisiert. Darin liegt auch der Schwerpunkt in der Fotografie. Wir fotografieren aber auch gern Paare. Frauen sind also auch gern willkommen.

Kostet ein erotisches oder ein Akt-Shooting immer Geld?

Ich suche immer wieder Models für erotische und Akt-Shootings aber auch für Portraitshootings und weitere verschiedene Projekte im Studio, Outdoor oder on Location auf tfp-basis. Weitere Infos zum tfp-Shooting findest du hier: tfp-Shooting

Weitere Antworten zu allgemeinen häufig gestellten Fragen findest du hier:

Du findest deine Frage hier nicht: Schreib mir! Ich beantworte dir gern deine Fragen.

Menü