Wer steckt eigentlich hinter BerlinBlick-Fotografie?

Kreativität, Persönlichkeit, Kompetenz, Engagement und jede Menge Leidenschaft! Ich gebe für jeden Kunden Vollgas, egal ob es ein kleines Shooting im Studio, eine Hochzeit oder eine große Werbekampagne ist!
BerlinBlick-Fotografie

Der Fotograf von BerlinBlick-Fotografie

„Mit meinen Fotos möchte ich die Menschen berühren und ihnen einen Anlass zum Träumen oder Nachdenken zu geben. Ich versuche, den Moment festzuhalten, wie er wirklich war, mit allen Emotionen.“

Das Fotostudio BerlinBlick-Fotografie wurde Anfang 2013 vom Berliner Fotografen Jens Ochmann gegründet. Anfangs noch in Neukölln, seit 2017 befindet sich das Studio in Berlin-Prenzlauer Berg (Pankow). Für Jens Ochmann gibt es nichts Spannenderes, als Menschen zu fotografieren und diese Momentaufnahmen gebannt in einem Foto festzuhalten und die entstandene Stimmung teilweise auch dokumentarisch wiederzugeben.
Seit vielen Jahren beschäftigt sich der gebürtige Berliner erfolgreich mit der Fotografie.

BerlinBlick-Fotografie ist ein Teil der Ochmann Produktion und Service GmbH. Neben seiner Arbeit als Fotograf vermittelt Jens Ochmann mit seiner Künstleragentur Künstlerinnen und Künstler an Bühnen und Film.
Seine ursprüngliche künstlerische Arbeit auf und hinter der Bühne hilft ihm sehr bei der kreativen Arbeit rund um die Fotografie.

Jens Ochmann ist ein Beobachter, der mit seinen Fotos Geschichten erzählen und in seinen Aufnahmen neue Facetten zum Vorschein bringen möchte.
In den letzten Jahren hat er sich zunehmend neben der Event- und Showfotografie auf die People-Fotografie und die Hochzeitsfotografie spezialisiert und dort überwiegend auf die Zusammenarbeit mit Männern. Selbstverständlich fotografiert er auch sehr gern Frauen, sie sind immer herzlich willkommen.

ES IST ZEIT FÜR NEUE FOTOS

Unter folgendem Link könnt ihr das Experteninterview nachlesen, das Jens zum Thema „Die hohe Kunst der Fotografie“ gegeben hat.

Menü