Tipps

Ablauf des Fotoshootings

Ich erhalte immer wieder viele Fragen, wie das Shooting bei BerlinBlick-Fotografie genau abläuft. Tatsächlich ist wirklich kein Shooting wie das andere. Der Ablauf des Shootings wird immer den Wünschen entsprechend angepasst.
Im Blog findest du einen Artikel zum Thema „Vorbereitung für dein Männershooting“. Darin findest du viele Hinweise und Tipps, wie du den richtigen Fotografen für dich findest und was du vor dem Shooting alles beachten solltest.
Wir haben bereits einen Termin vereinbart? Du hast dein Shootingpaket schon gebucht oder angezahlt? Dann haben wir sicher auch bereits telefoniert, geschrieben oder uns persönlich getroffen und Details zu deinem Shooting abgestimmt. Na dann kann es losgehen!
Da ich nur mit festen Terminen arbeite und immer entsprechend Vorlauf bzw. Zeit zwischen verschiedenen Shootings einplane, kommt es fast nie vor, dass du noch warten musst. Sei einfach pünktlich zur verabredeten Zeit bei mir.
Das Studio von BerlinBlick-Fotografie ist kein Ladengeschäft und es liegt auch etwas von der Straße versetzt in einem Bürohaus. Schaue dir am besten vorab die Wegebeschreibung an. Solltest du es nicht gleich finden, melde dich bitte telefonisch. Wenn du einen anderen Ort als Treffpunkt wünschst, werden wir sicher auch alles im Vorfeld genau abstimmen.
Du sollst natürlich erst einmal „ankommen“. Ich weiß, dass viele meiner Kunden sehr nervös sind. Das ist absolut okay und normal.

Ich verspreche dir, das wird sich schnell ändern.

Lass uns noch einmal deine Wünsche besprechen

Zu Beginn werden wir bei einem Kaffee oder kalten Getränk in Ruhe noch einmal deine Ideen und Wünsche besprechen.  Wir schauen deine Fotobeispiele an, gern zeige ich dir auch weitere Beispiele meiner Arbeiten. Ich kann mich auch hier nur wiederholen: Sei bitte offen bei deinen Wünschen. Ich bin kein Hellseher und kann nicht erahnen, was du möchtest.
Wir schauen, was du für Outfits mitgebracht hast, treffen ggf. eine Vorauswahl und werden so den Ablauf des Shooting strukturieren. 12 Jahren Erfahrung als Profi-Fotograf helfen mir sehr, das Shooting gut und trotzdem entspannt zeitlich zu strukturieren.
Wenn du dich bereit fühlst, darfst du gern noch einmal deine Haare und dein erstes Outfit im Spiegel checken. Das Abpudern des Gesichts zur Korrektur des Teints gehört auch bei Männern grundsätzlich  zum Fotoshooting dazu. Auch kleine Hautunreinheiten können wir abdecken und so das Hautbild etwas optimieren. Keine Sorge, du wirst nicht geschminkt aussehen.

Warmup vor der Kamera

Ich starte alle Shootings immer mit ein paar Testfotos. Das sind Portraitfotos. Sie helfen mir, die Kamera und das Licht für dein Shooting optimal einzustellen. Du kannst langsam vor der Kamera warm werden. Auch wenn es in deinem Shooting um Aktfotos oder erotische Fotos geht: wir starten immer angezogen mit Portraitfotos. Erst danach darfst du etwas Kleidung ablegen und wir machen Fotos in Unterwäsche und gehen dann weiter zu anderen Fotos über. Du bestimmst, wenn du dazu bereit bist.
Ich werde dir während des gesamten Shootings immer wieder Ergebnisse deiner Fotos auf dem Display der Kamera oder auf dem großen Monitor zeigen. So kannst du das Ergebnis gleich sehen und wir können ggf. deinen Ausdruck, Haltung, Setup und Licht noch entsprechend deiner Wünsche anpassen. Wir arbeiten mit mehreren Outfits, Hintergründen und verschiedenen Setups.
Wie bereits erwähnt, sind alles Shootings immer auf deine Wünsche und Ideen zugeschnitten. Ich unterscheide nicht in der Art der Shootings. In jedem Paket sind daher auch Portraitfotos, Fotos fürs Online-Dating, Akt- und erotische Fotos möglich. Teilweise gehen wir zwischendurch auch nach draußen und fotografieren dort. Fürs Online-Dating-Fotos kann ich jedenfalls sehr empfehlen, auch draußen Fotos zu machen.
Du wirst merken, die Zeit im Shooting wird schnell vergehen und wir werden viele Fotoideen umsetzen. Bring dich gern immer mit Ideen und Wünschen ein. Ich werde dich natürlich während des gesamten Shootings leiten und dir auch Tipps zur Haltung und Umsetzung geben. Kommunikation ist mir sehr wichtig.
Die Länge des Shootings ist von deinem gebuchten Paket abhängig. Grundsätzlich kann jedes Paket natürlich verlängert werden. Häufig habe ich allerdings auch noch weitere Shootings an dem Tag, daher ist eine Verlängerung dann nur bedingt möglich.
Wenn wir fertig mit dem Fotografieren sind, kannst du dich erst einmal wieder anziehen und deine Sachen zusammen packen.
Sollest du das Shooting noch nicht komplett bezahlt haben, kannst du im Anschluss den offenen Betrag in bar oder per Karte bezahlen. Die Rechnung bekommst du anschließend per E-Mail zugeschickt.
Du musst nun auch nicht unter Zeitdruck deine Favoriten auswählen. Das kannst du ganz entspannt von Zuhause machen.
Du hast es fast geschafft. Wenn wir noch Zeit haben, betrachten wir gemeinsam auf dem großen Monitor in meinem Studio die Ergebnisse deines Shootings. Ich zeige dir an Beispielen deiner Fotos, wie die Bildbearbeitung erfolgen könnte. Meine Arbeit ist aber noch nicht erledigt.
Ablauf des Shootings-Männershooting-Aktshooting in Berlin

Nach dem Shooting

Mindestens die gleiche Zeit wie fürs Shooting investiere ich nun noch in die Sichtung, Vorauswahl und anschließende Bearbeitung deiner Fotos. Ich werde die Bilder vorsortieren, erste, grobe Anpassungen vornehmen und eine passwortgeschützte Online-Galerie für dich erstellen.

Wenige Tage nach dem Shooting (manchmal schaffe ich es auch noch am gleichen Tag) erhältst du per E-Mail einen geschützten Link und ein persönliches Passwort zu deiner Vorschaugalerie. Du kannst bequem von zu Hause deine Fotos online betrachten, deine Lieblingsbilder auswählen und auch weitere Fotos dazu buchen.

Solltest du das Platin-Paket oder die Bilderflatrate gebucht haben, kannst du bereits alle Fotos downloaden.

Gern berate ich dich auch bei der Auswahl der Fotos. In deinem Paket ist die jeweils gebuchte Anzahl der Fotos inklusive Bearbeitung enthalten.
Nur du hast Zugang zu der Galerie. Du kannst diesen Link natürlich auch mit jemanden teilen, wenn du z.B. Hilfe von Freunden bei der Auswahl wünschst. Aber das entscheidest du. Deine ausgewählten Favoriten werden anschließend von mir noch optimiert und nachbearbeitet. Auch hier findet die Bearbeitung der Bilder nur durch mich statt. Es gibt immer mehr Fotografen, die Bilder für diese Bearbeitung an Bearbeitungsagenturen u.a. in Indien schicken. Ich kann dir auch bei der Bearbeitung vollste Diskretion und Datenschutz garantieren.
Du kannst jederzeit weitere Fotos hinzubuchen und auch professionelle Abzüge deinen Fotos zu fairen Preisen bestellen. Alle Infos findest du hier: Preise
Wenn du deine Auswahl getroffen hast, beginnt noch meine abschließende Arbeit: Die Bildbearbeitung. Zur finalen Bildbearbeitung gehören u.a. Optimierung der Kontraste, Weißabgleich, Zuschnitt, Änderungen im Look/Farbe, sowie ggf. weitere Anpassungen und leichte Hautretusche. Teile mir auch gern über die Kommentarfunktion in der Galerie mit, wenn du besondere Wünsche bei der Bearbeitung hast. In der Regel benötige ich nach deiner Auswahl noch einmal ca. 2-3 Tage. Dann sind deine Bilder fertig und jeweils in Farbe und Schwarz-Weiß zum Download bereit. Du erhältst dann eine weitere E-Mail mit allen Infos. Solltest du Abzüge, Drucke oder anderen Produkte bestellt haben, werde ich auch darüber informieren.
Nun kann es also losgehen! Wenn du noch kein Shooting bei BerlinBlick-Fotografie gebucht hast, kannst du es ganz einfach ändern!
Buche gleich dein Shooting. Ich freue mich auf dich.

Buche gleich dein Shootingpaket

Vorheriger Beitrag
Was ist ein tfp-Shooting?
Nächster Beitrag
Sex oder Liebe? Wie können dir gute Fotos hierbei helfen?
Das könnte dich auch interessieren:

Weitere Artikel: